Datenschutz

Datenschutzerklärung


Der Schutz Deiner personenbezogenen Daten und eine transparente Datenverarbeitung hat oberste Priorität. Nachfolgend stellen wir alle Informationen zum Datenschutz vor.


Was sind personenbezogene Daten?


Personenbezogene Daten sind Daten über Deine Person, die eine Identifizierung möglich machen. Dazu gehören z.B.: Name, Vorname, Adresse und Deine E-Mail-Adresse. Zu persönlichen Informationen können auch Daten von sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook, Instagram, Google, LinkedIn und weiteren Dienstanbietern zählen.

Grundsätzlich musst Du keine personenbezogenen Daten preisgeben, um unsere Internetseite besuchen zu können. In einigen Fällen benötigen wir Deinen Namen und Adresse sowie weitere Informationen, um Dir die gewünschten Informationen bereitstellen zu können bzw. um Deine Anfrage zu beantworten. In diesen Fällen erteilst Du uns Dein Einverständnis. Wir speichern nur die Daten, die Du uns automatisch oder freiwillig übermittelt hast.


Wer ist verantwortlich und wie erreiche ich Dich?


Verantwortlicher

für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Rübenretter

Dreichlingerstr. 47

92318 Neumarkt

info@ruebenretter.de

Vertreten durch:

Pascal Nießlbeck

Wird diese Datenschutzerklärung auch geändert?

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen zu ändern, falls dies aufgrund neuer Technologien notwendig sein sollte. Werden an dieser Datenschutzerklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese auf unserer Website bekannt.

Alle Interessenten und Besucher unserer Website erreichen uns in Datenschutzfragen unter: info@ruebenretter.de


Bei Fragen wenden wir uns an:

Frau Gisela Pöllinger

Datenschutz Pöllinger GmbH

Dresdner Str. 38

92318 Neumarkt


Unsere Informationspflicht nach Art.13 und Art.14 DSGVO findest Du hier:

  • Bewerber
  • Kunden/Interessenten
  • Lieferanten
  • Social-Media-Kanäle
  • PayOne


Welche Daten werden abgefragt?


Über das Kontaktformular, unsere E-Mail Adresse, oder die Telefonnummer, kannst Du Fragen an uns stellen und uns Nachrichten übermitteln.

Bei einer Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular werden die Daten gespeichert, die Du uns freiwillig hinterlegst. Diese Daten verwenden wir, um Dein Anliegen oder Deine Frage zu beantworten. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs.1 Lit. a. Deine Daten werden verschlüsselt, bevor sie übertragen werden. Gerne kannst Du uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

Solltest Du mit uns mit Deinem eigenen E-Mail-Account in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen u.U. nicht gewährleistet sein kann.


Teilnahme an Gewinnspielen

Falls Du an einem unserer Gewinnspiele teilnimmst, erheben wir Daten, die zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich sind. Dies sind in der Regel ein individueller Gewinnspielbeitrag (z.B. ein Kommentar oder ein Foto), sowie Dein Name und Deine Kontaktdaten. Es ist möglich, dass wir diese Daten an unsere Gewinnspielpartner übermitteln, z.B. um Dir den Gewinn zukommen zu lassen. Die Datenverarbeitung und Datenweitergabe kann je nach Gewinnspiel variieren und ist daher in den jeweiligen Teilnahmebedingungen konkret beschrieben. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel und die damit verbundene Datenerhebung ist selbstverständlich freiwillig.


Sonstige Werbung durch ruebenretter.de 

ruebenretter.de verwendet die vom Besteller angegebene E-Mail-Adresse und Postanschrift, um per E-Mail und per Post über eigene ähnliche Produkt- und Dienstleistungsangebote zu informieren. Solltest Du keine weitere Zusendung von Werbeinformationen per E-Mail oder Post wünschen, kannst Du der werblichen Nutzung Deiner Kontaktdaten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Deinen Widerruf kannst Du auf folgendem Wege einreichen: schriftlich an ruebenretter.de, Dreichlingerstr. 47, 92318 Neumarkt oder über unser Kontaktformular auf https://ruebenretter.de/kontakt/

Wer bekommt meine Daten?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten, die wir auf unserer Website verarbeiten nur dann an Dritte weiter, wenn dies für die Erfüllung der Zwecke erforderlich ist und im Einzelfall von der Rechtsgrundlage (z.B. Einwilligung oder Wahrung berechtigter Interessen) erfasst ist. Darüber hinaus geben wir im Einzelfall personenbezogene Daten an Dritte weiter, wenn dies der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Mögliche Empfänger können dann z.B. Strafverfolgungsbehörden, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Gerichte usw. sein.

Soweit wir für den Betrieb unserer Website Dienstleister einsetzen, die im Rahmen einer Auftragsverarbeitung in unserem Auftrag personenbezogene Daten gem. Art. 28 DSGVO verarbeiten, können diese Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sein. Nähere Informationen zum Einsatz von Auftragsverarbeitern sowie von Webdiensten erhalten Sie in der Übersicht der einzelnen Verarbeitungsvorgänge.


Setzen Sie Cookies ein?

ruebenretter.de verwendet technische Cookies mit deren Hilfe unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden aber auch um die Nutzung unserer Webseite so optimal wie möglich zu gestalten. Die Nutzungsprofile können wir auswerten, um die Nutzung unserer Webseite zu verstehen, Zielgruppen für unsere Produkte zu bestimmen und damit unsere Angebote zu optimieren. Wenn wir pseudonyme Nutzungsprofile erstellen, bringen wir diese Daten nicht unmittelbar mit Dir in Verbindung und können daher keine bestimmten Aktivitäten auf Dich zurückführen. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies stellt dabei Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO dar.

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf unserer Webseite auf Ihrem Computer hinterlegt werden und eine erneute Zuordnung Ihres Browsers ermöglichen. Cookies speichern Informationen, wie beispielsweise Deine Spracheinstellung, die Besuchsdauer auf unserer Webseite oder Deine dort getroffenen Eingaben. Dadurch wird vermieden, dass bei jeder Nutzung alle erforderlichen Daten erneut eingegeben werden müssen. Außerdem ermöglichen uns Cookies, Deine Präferenzen zu erkennen und unsere Webseite nach Deinen Interessengebieten auszurichten.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Wenn Du das Speichern von Cookies verhindern möchtest, kannst Du in den Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, kannst Du der Anleitung Deines Browser-Herstellers entnehmen. Cookies, die bereits auf Deinem Rechner hinterlegt sind, kannst Du jederzeit löschen. Wir weisen allerdings darauf hin, dass unser Webangebot ohne Cookies eventuell nur eingeschränkt nutzbar ist. Alternativ kannst Du die Erfassung und Weiterleitung Deiner Daten (insbesondere Deiner IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Du die Ausführung von Java-Script in Deinem Browser deaktivierst oder ein Tool wie beispielsweise „NoScript“ installierst.


Welche Rechte habe ich?

Unter den Voraussetzungen der gesetzlichen Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hast Du als betroffene Person folgende Rechte:

  • Auskunft gem. Art. 15 DSGVO über die zu Deiner Person gespeicherten Daten in Form von aussagekräftigen Informationen zu den Einzelheiten der Verarbeitung sowie eine Kopie Deiner Daten;


  • Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO von unrichtigen oder unvollständigen Daten, die bei uns gespeichert sind;


  • Löschung gem. Art. 17 DSGVO der bei uns gespeicherten Daten, soweit die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;


  • Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO, soweit die Richtigkeit der Daten bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, wir die Daten nicht mehr benötigen und Du deren Löschung ablehnst, weil Du diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder Du Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 DSGVO erhoben hast.


  • Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO, soweit Du uns personenbezogene Daten im Rahmen einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder auf Grundlage eines Vertrages gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO bereitgestellt hast und diese durch uns mithilfe automatisierter Verfahren verarbeitet wurden. Du erhältst Deine Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format bzw. wir übermitteln die Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen, soweit dies technisch machbar ist.


  • Widerspruch gem. Art. 21 DSGVO gegen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, soweit diese auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. e, f DSGVO erfolgt und dafür Gründe vorliegen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Das Recht auf Widerspruch besteht nicht, wenn überwiegende, zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen werden oder die Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erfolgt. Soweit das Recht auf Widerspruch bei einzelnen Verarbeitungsvorgängen nicht besteht, ist dies dort angegeben.


  • Widerruf gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO Deiner erteilten Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft.


  • Beschwerde gem. Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Du der Ansicht bist, die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten verstößt gegen die DSGVO. In der Regel kannst du dich an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Wie werden meine Daten im Einzelnen verarbeitet?


Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus unserem Web-Angebot und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Server gespeichert.


  • IP-Adresse anonymisiert
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Datum, Uhrzeit
  • Browsertyp und Browser-Einstellungen
  • Betriebssystem
  • die von Ihnen besuchte Seite


Aus diesen Daten werden Statistiken generiert, die uns helfen, unseren Internet-Auftritt auf Deine Bedürfnisse weiter anzupassen. Ein Personenbezug kann daraus nur abgeleitet werden, wenn Du dich direkt auf unserer Seite anmeldest bzw. von einer personalisierten Seite aus auf unsere Website zugreifst. Es kann erforderlich sein, dass auch andere Empfänger Deine Daten einsehen und bearbeiten können. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Präsenzen in sozialen Netzwerken.

 

Wir betreiben innerhalb sozialer Netzwerke eine Fanpage bei Facebook und Instagram - um mit den aktiven Nutzern zu kommunizieren. Ferner bieten wir den Besuchern Informationen über unsere Produkte und Leistungen auf dieser Social Media Plattformen an.

Die Datenschutzerklärung und Informationspflicht von Facebook und Instagram gemäß Art. 26 DSGVO finden Sie hier https://www.ruebenretter.de/media/pdf/01/0b/a3/202002_Datenschutzerkla-rung-Informationspflicht-Social-Media-ruebenretter-de.pdf


Bereitstellung der Website

Art und Umfang der Verarbeitung

Bei Aufruf und Nutzung unserer Website erheben wir die personenbezogenen Daten, die Dein Browser automatisch an unseren Server übermittelt. Die folgenden Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert:


  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners, sowie der Name Ihres Access-Providers


Unsere Website wird nicht von uns selbst gehostet, sondern bei einem Dienstleister, der für den Zweck der die zuvor genannten Daten in unserem Auftrag gem. Art. 28 DSGVO verarbeitet.


Zweck und Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung erfolgt zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses zur Anzeige unserer Website und Gewährleistung der Sicherheit und Stabilität auf Grundlage des Art. 6 Abs. lit. f DSGVO. Die Erfassung der Daten und die Speicherung in Logfiles ist für den Betrieb der Website zwingend erforderlich. Ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung besteht aufgrund der Ausnahme nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO nicht. Soweit die weitergehende Speicherung der Logfiles gesetzlich vorgeschrieben ist, erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Pflicht zur Bereitstellung der Daten, allerdings ist der Aufruf unserer Website ohne Bereitstellung der Daten technisch nicht möglich.


Speicherdauer

Die vorgenannten Daten werden für die Dauer der Anzeige der Website [sowie aus technischen Gründen darüber hinaus für maximal [7 Tage]] gespeichert.

Kontaktformular

Art und Umfang der Verarbeitung

Auf unserer Webseite bieten wir Dir, über ein bereitgestelltes Formular mit uns in Kontakt zu treten. Die Informationen, die über Pflichtfelder erhoben werden, sind erforderlich um die Anfrage bearbeiten zu können. Darüber hinaus kannst du zusätzliche Informationen bereitstellen, die aus Deiner Sicht, die Bearbeitung der Kontaktanfrage notwendig sind.


Bei der Nutzung des Kontaktformulars erfolgt keine Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten an Dritte.


Zweck und Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Deiner Daten durch Nutzung unseres Kontaktformulars erfolgt zum Zweck der Kommunikation und Bearbeitung Deiner Anfrage auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Soweit sich Deine Anfrage auf ein bestehendes Vertragsverhältnis mit uns bezieht, erfolgt die Verarbeitung zum Zweck der Vertragserfüllung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Pflicht zur Bereitstellung Deiner Daten, jedoch ist die Bearbeitung Deiner Anfrage ohne die Bereitstellung der Informationen der Pflichtfelder nicht möglich. Soweit Du diese Daten nicht bereitstellen möchtest, kontaktiere Du uns bitte mit anderen Mitteln.


Speicherdauer

Soweit Du das Kontaktformular auf Grundlage Deiner Einwilligung verwendest, speichern wir die erhobenen Daten jeder Anfrage für die Dauer von drei Jahren, beginnend mit der Erledigung Deiner Anfrage oder bis zum Widerruf Deiner Einwilligung.

Solltest Du das Kontaktformular im Rahmen einer vertraglichen Beziehung nutzen, speichern wir die erhobenen Daten jeder Anfrage für die Dauer von drei Jahren ab Ende des Vertragsverhältnisses.


Newsletter

Art und Umfang der Verarbeitung

Eine Zusendung von werblichen Informationen an Deine E-Mail-Adresse im Rahmen unseres Newsletters erfolgt nur, wenn Du Bestandskunde bist oder der Verwendung Deiner E-Mail-Adresse für diese Zwecke zugestimmt hast. Solltest Du nicht innerhalb von [XX Stunden] die Anmeldung bestätigt bekommen, verfällt diese automatisch und die Daten werden nicht für den Newsletter Versand verarbeitet. Selbstverständlich kannst Du Deine Einwilligung für die Zusendung von Newslettern in beiden Fällen jederzeit widerrufen, z.B. indem Du den Abmeldelink im Newsletter anklickst, oder z.B. über eine Mitteilung an: info@ruebenretter.de.

Zum Versand des Newsletters nutzen wir einen Service der [Dienstleister], die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag gem. Art. 28 DSGVO verarbeiten. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.


Zweck und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Deine Daten zum Zweck des Newsletter Versands auf Grundlage Deiner Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Durch Abmeldung vom Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft Ihren Widerruf gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO erklären. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Pflicht zur Bereitstellung Ihrer Daten, jedoch ist ein Versand des Newsletters ohne die Bereitstellung Ihrer Daten nicht möglich.

Speicherdauer

Nach erfolgreicher Bestätigung speichern wir Ihre Daten bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung (Abmeldung vom Newsletter) sowie aus technischen Gründen darüber hinaus maximal [7 Tage].

Registrierung eines Benutzerkontos

Art und Umfang der Verarbeitung

Für die Nutzung bestimmter Bereiche unserer Website hast Du die Möglichkeit ein Benutzerkonto zu registrieren. Die Informationen, die während der Registrierung über die Pflichtfelder erhoben werden, sind für die Bereitstellung eines Zugangs zum Benutzerkonto erforderlich. Darüber hinaus kannst Du freiwillig zusätzliche Informationen für ergänzende (Komfort-)Funktionen bereitstellen.


Für die Registrierung eines Benutzerkontos erfolgt die Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten ausschließlich gemäß dieser Datenschutzerklärung.


Zweck und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Deine Daten zum Zweck der Bereitstellung eines Benutzerkontos zur Erfüllung eines Vertrags mit Dir gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Es besteht eine vertragliche Pflicht zur Bereitstellung Deiner Daten, da diese Informationen zur Identifizierung Deiner Person sowie zur Vertragserfüllung unsererseits erforderlich sind. Eine gesetzliche Pflicht zur Bereitstellung der Daten besteht nicht. Ohne die Bereitstellung dieser Informationen ist die Registrierung eines Benutzerkontos und somit ein Vertragsschluss nicht möglich.


Darüber hinaus erfolgt die Verarbeitung zusätzlich freiwillig angegebener Informationen zum Zweck der Bereitstellung weiterer (Komfort-)Funktionen auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Durch die Deaktivierung der Funktionen / Durch die Löschung der freiwilligen Angaben im Benutzerkonto kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft Deinen Widerruf gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO erklären.


Speicherdauer

Wir speichern Deine personenbezogenen Daten im Rahmen der Bereitstellung des Benutzerkontos für die Dauer des Vertragsverhältnisses. Nach Ende des Vertrages / Löschen des Benutzerkontos erfolgt eine weitere Speicherung Deiner Daten nur, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten (z.B. Steuer- und Handelsrecht) bestehen. Zusätzliche Informationen, die Du uns auf Grundlage Deiner Einwilligung bereitstellst, werden nur solange gespeichert, bis Du Deine Einwilligung durch Deaktivierung der Funktionen / durch Löschen der Daten widerrufen, längstens jedoch bis zum Ende des Vertrages, dem die Bereitstellung des Benutzerkontos zugrunde liegt.


Registrierung eines Kundenkontos

Versand Deiner Boxen / Kundenkonto im Webshop

Wenn Du ein Kundenkonto im Webshop anlegst, um eine Bestellung zu tätigen speichern wir Deine Email-Adresse und Dein Passwort sowie Deine Kontaktdaten und Deine Adresse. Um Dir unsere Boxen liefern zu können, verwenden wir Deine gespeicherten Kontaktdaten, Deine Bestellung und Deine Zahlungsinformationen. Deine Email-Adresse und Dein Kennwort werden benötigt, um ein Kundenkonto anzulegen ferner verwenden wir diese, um Dir eine Bestellbestätigung schicken zu können und Dir Informationen zum Inhalt der Box mitzuteilen. Ferner übermitteln wir Deine Daten auch an den Lieferanten, wenn Du die Ware direkt geliefert haben möchtest. Rechtsgrundlage hierzu ist der Art.6 Abs. 1 b DSGVO vertragliche oder vorvertragliche Maßnahmen.


Bezahlung der Bestellung bei ruebenretter.de

Deine Zahlungsdaten werden je nach dem von Dir ausgewählten Zahlungsmittel an den Zahlungsdienstleister PayOne übermittelt. Die Verantwortung für Deine Zahlungsdaten trägt der Zahlungsdienstleister. Informationen insbesondere über die verantwortliche Stelle des jeweiligen Zahlungsdienstleisters, die Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten der Zahlungsdienstleister und die Kategorien personenbezogener Daten, die von den Zahlungsdienstleistern verarbeitet werden, erhältst Du unter folgender Adresse: PayOne: Datenschutzerklärung: https://www.payone.com/datenschutz. Rechtsgrundlage hierzu ist der Art.6 Abs. 1 b DSGVO vertragliche oder vorvertragliche Maßnahmen.


Datenübermittlung bei Vertragsschluss an unseren Lieferanten

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung Deiner Ware betrauten Unternehmen. oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Eine Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten an Dritte (z.B. Versanddienstleister / Spedition) und Auftragsverarbeiter gem. Art. 28 DSGVO erfolgt nur soweit dies für die Abwicklung der Bestellung erforderlich ist.


Zweck und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten zum Zweck der Registrierung eines Kundenkontos zur Erfüllung eines Vertrags mit Dir gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Es besteht eine vertragliche Pflicht zur Bereitstellung Deiner Daten soweit es sich auf die Pflichtfelder bezieht, da diese Informationen zur Identifizierung Ihrer Person sowie zur Vertragserfüllung unsererseits erforderlich sind. Eine gesetzliche Pflicht zur Bereitstellung der Daten besteht nicht. Ohne die Bereitstellung dieser Informationen ist die Bestellung in unserem Onlineshop und somit ein Vertragsschluss nicht möglich. Für die zusätzlich freiwillig angegebenen Informationen besteht keine Pflicht zur Bereitstellung. Die Bestellung in unserem Onlineshop ist auch ohne die Preisgabe der freiwilligen Angaben möglich.


Die ergänzende Verarbeitung Deines Passworts zur Registrierung des dauerhaften Benutzerkontos erfolgt zum Zweck der Bereitstellung eines Kundenkontos und zur Darstellung Deiner bisherigen Käufe sowie zur Speicherung Deiner kaufbezogenen Daten (z.B. Speicherung von Rechnungsanschrift, verschiedene Lieferanschriften) auf Grundlage Deiner Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Durch die Löschung Deines Kundenkontos kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft Deinen Widerruf gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO erklären.


Speicherdauer

Wenn Du als Gast bestellst, speichern wir Deine personenbezogenen Daten bis zur vollständigen Abwicklung Deiner Bestellung (Vertragsende). Bei Registrierung eines dauerhaften Kundenkontos speichern wir die kaufbezogenen Daten über das Ende des Vertrages hinaus, bis zum Widerruf Deiner Einwilligung (Löschen des Kundenkontos). In beiden Fällen erfolgt eine weitere Speicherung Deiner Daten nur, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten (zum Beispiel Steuer- und Handelsrecht) bestehen.

Kommentarfunktion

Kommentare auf unserem Blog

Du hast die Möglichkeit, zu unserem Blog Kommentare zu hinterlassen. Für die Kommentarfunktion auf unseren Webseiten werden neben Deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deiner E-Mail-Adresse und, wenn Du nicht anonym postest, Dein Nutzername gespeichert. Zusätzlich wird Deine IP-Adresse gespeichert. Die Speicherung ist für uns erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können.


Zweck und Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt zum Zweck der Kommentierung von Inhalten unserer Website auf Grundlage Deiner Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Durch formlose Mitteilung [Löschen Deiner Kommentare] kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft Deinen Widerruf gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO erklären. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Pflicht zur Bereitstellung Deiner Daten, jedoch ist die Nutzung der Kommentarfunktion ohne die Preisgabe Deiner Daten nicht möglich.


Speicherdauer

Wir speichern Deine personenbezogenen Daten bis zum Widerruf Deiner Einwilligung längstens jedoch bis zur Beendigung Ihres Benutzerkontos sowie aus technischen Gründen darüber hinaus maximal [7 Tage].


Präsenzen auf Social-Media-Plattformen


Wir unterhalten auf den unten genannten Netzwerken sog. Fan-Pages bzw. Accounts oder Kanäle, um Dir auch innerhalb von sozialen Netzwerken Informationen und Angebote bereitzustellen und Dir weitere Wege anzubieten, Kontakt zu uns aufzunehmen und sich über unsere Angebote zu informieren. Im Folgenden informieren wir Dich darüber, welche Daten wir bzw. das jeweilige soziale Netzwerk von Dir im Zusammenhang mit dem Aufruf und der Nutzung unserer Fan-Pages/Accounts von Dir verarbeiten.


Daten, die wir von Dir verarbeiten

Wenn Du per Messenger oder via Direct Message über das jeweilige sozialen Netzwerk Kontakt zu uns aufnehmen möchtest, verarbeiten wir in der Regel Deinen Nutzernamen, über den Du uns kontaktieren und speichern ggf. weitere von Dir mitgeteilte Daten soweit dies zur Bearbeitung/Beantwortung Deines Anliegens erforderlich ist.


Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f) DSGVO (Verarbeitung ist erforderlich zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen).


(Statische) Nutzungs-Daten, die wir von den sozialen Netzwerken erhalten

Wir erhalten über Insights-Funktionalitäten automatisiert bereitgestellte Statistiken betreffend unserer Accounts. Die Statistiken enthalten unter anderem die Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, Gefällt mir-Angaben, Angaben zu Seitenaktivitäten und Beitragsinteraktionen, Reichweiten, Video-Aufrufe/Ansichten sowie Angaben zum Anteil Männer/Frauen unter unseren Fans/Followern.


Die Statistiken enthalten lediglich aggregierte und nicht auf einzelne Personen beziehbare Daten. Sie sind für uns hierüber nicht identifizierbar.


Welche Daten die sozialen Netzwerke von Dir verarbeiten

Um die Inhalte unserer Fan-Pages bzw. Accounts betrachten zu können, musst Du nicht Mitglied des jeweiligen sozialen Netzwerks sein und ist insoweit kein Nutzerkonto für das jeweilige soziale Netzwerk erforderlich.


Bitte beachte Du aber, dass die sozialen Netzwerke bei Aufruf des jeweiligen sozialen Netzwerkes Daten auch von Website-Besuchern ohne Nutzerkonto erfassen und speichern (z.B. technische Daten, um Dir die Website anzeigen zu können) und Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, worauf wir keinerlei Einfluss haben. Einzelheiten hierzu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen sozialen Netzwerks (siehe die entsprechenden Links oben)


Soweit Du mit den Inhalten auf unseren Fan-Pages/Accounts interagieren möchtest, z.B. unsere Postings/Beiträge kommentieren, teilen oder liken möchtest und/oder über Messenger-Funktionen Kontakt zu uns aufnehmen möchtest, ist eine vorherige Registrierung bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk und die Angabe personenbezogener Daten erforderlich.


Wir haben keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch die sozialen Netzwerke im Rahmen der Nutzung durch Dich. Unserem Kenntnisstand nach werden Deine Daten insbesondere im Zusammenhang mit der Zur-Verfügung-Stellung der Dienste des jeweiligen sozialen Netzwerks gespeichert und verarbeitet, ferner zur Analyse des Nutzungsverhaltens (unter Einsatz von Cookies, Pixel/Web Beacons und ähnlichen Technologien) auf deren Basis auf Deinen Interessen basierende Werbung sowohl innerhalb als auch außerhalb des jeweiligen sozialen Netzwerks ausgespielt wird. Es kann dabei nicht ausgeschlossen werden, dass Deine Daten dabei von den sozialen Netzwerken auch außerhalb der EU/dem EWR gespeichert werden und an Dritte weitergegeben werden.


Informationen unter anderem zum genauen Umfang und den Zwecken der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, der Speicherdauer/Löschung sowie Richtlinien zum Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien im Rahmen der Registrierung und Nutzung der sozialen Netzwerke findest Du in den Datenschutzbestimmungen/Cookie-Richtlinien der sozialen Netzwerke. Dort findest Du auch Informationen zu Deinen Rechten und Widerspruchsmöglichkeiten.


Facebook-Seite

Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook unter anderem Deine IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: https://facebook.com/help/pages/insights.


Mittels der übermittelten statistischen Informationen ist es uns nicht möglich Rückschlüsse auf einzelne Nutzer zu ziehen. Wir greifen auf diese lediglich dahingehend zurück, um auf die Interessen unserer Nutzer eingehen zu können und unsere Onlinepräsenz fortgehend zu verbessern und die Qualität dieser zu sichern.


Wir erheben Deine Daten über unsere Fanpage lediglich, um eine mögliche Bereitstellung zur Kommunikation und Interaktion mit uns zu realisieren. Diese Erhebung umfasst i.d.R. Ihren Namen, Nachrichteninhalte, Kommentarinhalte sowie die von Dir „öffentlich“ bereitgestellten Profilinformationen.


Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu unseren oben genannten Zwecken erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten betriebswirtschaftlichen und kommunikativen Interesses an dem Angebot eines Informations- und Kommunikationskanals gem. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Solltest Du als Nutzer gegenüber dem jeweiligen Anbieter des sozialen Netzwerkes eine Einwilligung in die Datenverarbeitung abgegeben haben, erstreckt sich die Rechtsgrundlage der Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 a), Art. 7 DSGVO.


Auf Grund der Tatsache, dass die eigentliche Datenverarbeitung durch den Anbieter des sozialen Netzwerkes erfolgt, sind unsere Zugriffsmöglichkeiten auf Deine Daten beschränkt. Lediglich der Anbieter des sozialen Netzwerkes ist zu einem vollständigen Zugriff auf Ihre Daten legitimiert. Auf Grund dessen, kann nur der Anbieter direkt entsprechende Maßnahmen zur Erfüllung Ihrer Nutzerrechte (Auskunftsanfrage, Löschverlangen, Widerspruch, etc.) ergreifen und umsetzen. Die Geltendmachung entsprechender Rechte erfolgt somit am effektivsten direkt gegenüber dem jeweiligen Anbieter.


Wir sind gemeinsam mit Facebook verantwortlich für die personenbezogenen Inhalte der Fanseite. Betroffenenrechte können bei Facebook Ireland sowie bei uns geltend gemacht werden.


Die primäre Verantwortung für die Verarbeitung von Insights-Daten liegt gemäß DSGVO bei Facebook und Facebook erfüllt sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten, Facebook Ireland stellt das Wesentliche der Seiten-Insights-Ergänzung den betroffenen Personen zur Verfügung.


Wir treffen keine Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten und alle weiteren sich aus Art. 13 DSGVO ergebenden Informationen, darunter Rechtsgrundlage, Identität des Verantwortlichen und Speicherdauer von Cookies auf Nutzerendgeräten.


Weitere Hinweise finden Sie direkt bei Facebook (Ergänzungsvereinbarung mit Facebook): https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Comply Privacy Policy Sync

Art und Umfang der Verarbeitung

Wir verwenden zur ordnungsgemäßen Bereitstellung der Inhalte unserer Website Comply Privacy Policy Sync. Comply Privacy Policy Sync ist ein Dienst der Hendrik Paulo Gaffo & Alexander Riegert GbR, welcher auf unserer Website als Content Delivery Network (CDN) fungiert.


Ein CDN trägt dazu bei, Inhalte unseres Onlineangebotes, insbesondere Dateien wie Grafiken oder Skripte, mit Hilfe regional oder international verteilter Server schneller bereitzustellen. Wenn Sie auf diese Inhalte zugreifen, stellen Sie eine Verbindung zu Servern der Hendrik Paulo Gaffo & Alexander Riegert GbR, Carl-Bremer-Ring 13, 22179 Hamburg, Deutschland her, wobei Ihre IP-Adresse und ggf. Browserdaten wie Ihr User-Agent übermittelt werden. Diese Daten werden ausschließlich zu den oben genannten Zwecken und zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionalität von Comply Privacy Policy Sync verarbeitet.


Zweck und Rechtsgrundlage

Die Nutzung des Content Delivery Networks erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung sowie der Optimierung unseres Onlineangebotes gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.


Speicherdauer

Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten ist nicht durch uns beeinflussbar, sondern wird von Hendrik Paulo Gaffo & Alexander Riegert GbR bestimmt. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung für Comply Privacy Policy Sync: https://comply-app.com/de/privacy-policy.


Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Durch Cookies erzeugte Informationen über die Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung “_anonymizeIp()” verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Weitere Infos bezüglich Google Analytics (Datenschutz): https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de


Google Fonts


Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.


Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.


Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/



Sammlung und Verwendung von Informationen durch Brizy

 

Auf dieser Webseite sind Dateien von Brizy, einem Website-Page Builder mit Sitz in Estland/EU eingebunden.

Diese Seite informiert Sie über unsere Richtlinien bezüglich der Erfassung, Verwendung und Offenlegung persönlicher Informationen, 

wenn Sie unseren Service nutzen. Wir werden Ihre Informationen nicht verwenden oder an Dritte weitergeben, außer wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

https://www.brizy.io/privacy/


Brizy verwendet Ihre persönlichen Daten zur Bereitstellung und Verbesserung des Service. Durch die Nutzung des Dienstes stimmen Sie der Erfassung und Verwendung von Informationen gemäß dieser Richtlinie zu. Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nicht anders definiert, haben die in dieser Datenschutzrichtlinie verwendeten Begriffe dieselbe Bedeutung wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter https://brizy.io/terms/ verfügbar sind.

Remarketing


Wir nutzen auf unserer Webseite Remarketing. Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, mit dem wir Sie erneut ansprechen möchten. Durch diese Anwendung können Ihnen nach Besuch unserer Website bei Ihrer weiteren Internetnutzung unsere Werbeanzeigen eingeblendet werden. Dies erfolgt mittels in Ihrem Browser gespeicherter Cookies, über die Ihr Nutzungsverhalten bei Besuch verschiedener Websites über Trackingpartner erfasst und ausgewertet werden. So kann von den Trackingpartnern Ihr vorheriger Besuch unserer Website festgestellt werden. Eine Zusammenführung der im Rahmen des Remarketings erhobenen Daten mit Ihren personenbezogenen Daten, die gespeichert werden, findet durch die Trackingpartner nicht statt. Insbesondere wird den Trackingpartnern beim Remarketing eine Pseudonymisierung eingesetzt.

Rübenretter arbeitet mit folgenden Trackingpartnern/ Subunternehmern im Remarketing zusammen:


Tracking Pixel von Taboola


Zur Konversionsmessung werden Trackingpixel von Taboola Inc., 28 West 23rd St., 5th fl., New York, NY 10010, USA eingesetzt. So können wir das Verhalten von Nutzern analysieren, die auf eine Taboola-Werbeanzeige geclickt haben und auf unsere Website geleitet wurden. Somit kann die Performance der Taboola-Werbeanzeigen ausgewertet werden und kann dabei helfen zukünftige Werbemaßnahmen mit einem geringeren Streuverlust auszuspielen. Alle gesammelten Daten sind anonym und erlauben somit keine Einblicke auf Infos zur Identität der Nutzer. Alles Infos zum Datenschutz und Opt Out Möglichkeiten finden Sie hier: https://www.taboola.com/de/policies/datenschutzerklaerung



Zuletzt aktualisiert am 06.07.2021, 10:59 von Datenschutz Pöllinger GmbH